zurück

25-Jähriges Kärcher-Jubiläum

Markus Asch, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie der Alfred Kärcher SE & Co. KG, feiert am 1. April 2020 seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit.

Markus Asch
Markus Asch
Foto: Alfred Kärcher SE & Co. KG

Die Gesellschafterfamilie gratuliert herzlich und bedankt sich bei Markus Asch für seinen hervorragenden Einsatz zum Erfolg und Wohle des Unternehmens. Asch begann seine Laufbahn bei Kärcher 1995 nach einem Ingenieurstudium an der Hochschule Esslingen zunächst als Teamleiter im Bereich der Entwicklung und Projektierung von Kfz-Waschanlagen. 1997 wurde er zum Abteilungsleiter für Nutzfahrzeug- und Bahnwaschanlagen ernannt. 2002 übernahm Asch den Aufbau und die Führung des Projekt- und Produktmanagements sowie des Vertriebs für gewerbliche Geräte, die er als Bereichsleiter bis 2007 führte.

Am 1. Juli 2007 wurde er schließlich in die Geschäftsführung von Kärcher berufen, seit 2010 ist er stellvertretender Vorsitzender. Bis Ende 2019 verantwortete er zudem den Bereich Reinigungsgeräte für gewerbliche Anwender. Im Rahmen einer Erweiterung und Neuorganisation des Vorstands ist Asch seit 1. Januar 2020 für den Bereich Technologie (CTO) bei der Alfred Kärcher SE & Co. KG zuständig.


01.04.2020