zurück

Andreas Menger: 25 Jahre bei Westermann Radialbesen

Seit einem Vierteljahrhundert ist Andreas Menger Teil des Unternehmens Westermann Radialbesen, aktuell in der Position des Vertriebsleiters.

Andreas Menger
Alfons Westermann (li.) gratuliert Andreas Menger zum 25-jährigen Betriebsjubiläum
Foto: Westermann Radialbesen

Andreas Menger kennt Westermann Radialbesen von der Pike auf: Vor 25 Jahren, am 1. April 1995, begann er seine Karriere im Unternehmen – damals noch ein Drei-Mann-Betrieb. Heute ist der 46-Jährige Vertriebsleiter und hat während seiner Karriere viele wichtige Entwicklungsschritte des Unternehmens begleitet. „Ich bin stolz, schon so lange Teil von Westermann zu sein. Täglich zu sehen, was wir in den vergangenen Jahren geleistet haben und wie sich unser Betrieb entwickelt hat, macht mich wirklich stolz“, sagt Andreas Menger.

Vor allem in den ersten Jahren war der heutige Familienvater beruflich viel unterwegs, auch weil 1996 die Vertriebspolitik des Unternehmens neu ausgerichtet wurde mit einem dichten Netz von Fachhändlern im In- und Ausland. Damit trat der direkte Vertrieb in den Hintergrund, der intensive Kundenkontakt und -service ist jedoch bis heute geblieben und zeichnet das Unternehmen nach eigener Aussage aus, ebenso wie die Produktvielfalt. Bei der Frage nach seinem ganz persönlichen Lieblingsprodukt muss Andreas Menger nicht lange nachdenken. „Ich finde unsere prämierte Wildkrautbürste WKB 660 mit dem leistungsstarken Honda Motor aufgrund ihrer hoch effizienten Arbeitsweise einfach klasse.“

23.04.2020