zurück

AS-Motor – Mähgeräte für hohes Gras und steile Hänge

Mit Leidenschaft, Teamgeist und Innovationskraft entwickelte sich das Familienunternehmen AS-Motor Germany GmbH & Co. KG zum Qualitätshersteller für steilhangtaugliche Hochgras-Profi-Mulchmäher. Heute sind die Maschinen weltweit im Einsatz. Darauf ist man im Unternehmen stolz und es ist zugleich Ansporn; denn bei AS-Motor gilt: Warum mit ‚gut‘ zufrieden sein, wenn ‚besser‘ möglich ist?

AS-Motor_Schlegelmäher_AS-901-SM
Foto: AS-Motor

Die robusten Geräte in der für AS-Motor typischen orangefarbenen Lackierung sind für anspruchsvolle Grünflächenpflegeaufgaben konstruiert, also für schwieriges Terrain, extreme Steigungen mit hohem Gras, zähem Bewuchs oder Gestrüpp. Als Qualitätshersteller in der Nische des extensiven Hochgrasmulchens verzeichnet das Unternehmen aus dem schwäbischen Bühlertann in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Dabei legt AS-Motor größten Wert auf praxistaugliche Geräte, die dem Anwender die Arbeit bestmöglich erleichtern. Auch unter widrigen Bedingungen wird so das Mähen und Mulchen effizient und komfortabel.

Vom Ur-Allmäher zum fernsteuerbaren Aufsitzmäher

AS-Motor Aufsitz Allmäher AS 920 Sherpa
Foto: AS-Motor

Der erste sogenannte Allmäher wurde 1959 von Firmengründer Alfred Schefenacker als wendiger, effizienter Arbeitsgefährte für die eigenen steilen, engen Weinberge und selten gemähten Obstbaumwiesen konstruiert und ab 1961 produziert. Diese Entwicklung führte damals zur Firmengründung. Ausgehend vom Ur-Allmäher ist bis heute ein breites Produktportfolio für die Grünflächenpflege entstanden: Mulchmäher, Profi-Rasenmäher, Allmäher, Schlegelmäher, Aufsitz- und Kreiselmäher – und nicht zuletzt die mechanischen Wildkrautentferner. Besonders stolz ist man auf den fernsteuerbaren Aufsitzmäher, den AS 940 Sherpa 4WD RC, der beim Neuheiten-Wettbewerb der Demopark 2017 mit der Silbermedaille ausgezeichnet wurde.

Steilhangtauglich motorisiert

Für Hanglagen geeignet: Der Allmäher AS 65 2 T von AS-Motor
Foto: AS-Motor

Mäharbeiten in steilem Gelände stellen hohe Anforderungen an Motoren. Bei einem 4-Takt-Motor kann ab einer gewissen Schräglage die Schmierung abreißen und den Motor beschädigen. Auch hierfür hat AS-Motor die passende Lösung – ein robuster, langlebiger, eigenproduzierter 2-Takt-Motor, der sich auch am steilsten Hang ohne Einschränkungen einsetzen lässt; genau dort, wo AS-Motor-Geräte „Zuhause“ sind. Weltweit ist AS-Motor heute der einzige Hersteller und Produzent von 2-Takt-Motoren für handgeführte Motormäher, die der europäischen Abgasnorm 97/68/EG genügen. Seit 2017 sind die 2-Takt-Motoren mit einem EasyStart ausgelegt, die das Starten der erleichtern.

Qualität “Made in Bühlertann”

AS-Motor_Mulchmäher_AS-510-Proclip-4T-A_live_web
Foto: AS-Motor

Die leistungsstarken und anwenderfreundlichen Mäher werden weltweit mit dem Siegel „Made in Germany“ über den qualifizierten Fachhandel vertrieben – zu Recht, denn die Fertigungstiefe in Bühlertann ist sehr hoch. Der regionale Bezug ist für AS-Motor nicht wegzudenken – beliefert wird das Familienunternehmen zu 70 Prozent von regionalen Zulieferern.


Umweltbewusst und nachhaltig

Im Vordergrund der Produktion steht bei AS-Motor Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Dies zeigt sich vor allem in der langen Lebensdauer der Maschinen, die das Konsumverhalten der Anwender beeinflussen. Umweltbewusst zeigt sich AS-Motor durch die leichtgewichtige Konstruktion der Geräte - die Emissionswerte sowie der Benzinverbrauch werden geringer. Zu 90 Prozent werden die Maschinen aus Stahl und recyclebaren Metallteilen gefertigt.

Schwerpunkt „Gemeinschaft“

AS-Motor Team während der demopark 2017
Foto: AS-Motor

Das Familienunternehmen, welches in dritter Generation von Eberhard Lange, dem Enkel des Firmengründers Alfred Schefenacker geführt wird setzt auf Gemeinschaft. Das starke Fundament bilden die über 120 Mitarbeiter; die meisten von ihnen sind seit vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten bei AS-Motor tätig; nicht selten arbeiten dort mehrere Generationen einer Familie. Voll und ganz zur Belegschaft gehören auch Mitarbeiter der Samariterstiftung Fränkische Werkstätten Obersontheim: Bereits seit 2012 sind Menschen mit psychischer Behinderung bei AS-Motor integriert. Sie übernehmen einfache Montagetätigkeiten, arbeiten im Lager oder Versand, betreiben die Kantine oder unterstützen im Marketing. Eine Zusammenarbeit, von der alle profitieren. Auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Experten von Universitäten bringen junge, neue Ideen und frischen Wind für die Zukunft von AS-Motor.


Schauen Sie hier auch die Videos mit professionellen Rasenmähern von AS-Motor: www.as-motor.de/videos/

AS-Motor Germany GmbH & Co. KG
Ellwanger Straße 15
74424 Bühlertann
Telefon: 07973 / 9123-0
E-mail: info@as-motor.de
www.as-motor.de

11.07.2017