Birchmeier

02. August 2022 | Teilen auf:

Sprühgebläse AS 1200 mit doppelter Leistung

Birchmeier hat durch die Kopplung von zwei nebeneinander befestigter 18 Volt Akkupacks aus der Cordless Alliance Familie (CAS) das Sprühgebläse auf 36 Volt hochgerüstet. Das führt zu einer verlängerten Laufzeit um ca. 50%.

Für die Befestigung der Akkus gibt es eine praktische 2-in-1-Lösung: Die Trageeinheit mit beiden Akkupacks kann entweder am Rückensprühgerät angebracht oder als Hüftgurt getragen werden, z. B. bei der Verwendung einer Karrenspritze.

Aufgrund der großen Sprühweite und gleichzeitig hohen Zielgenauigkeit eignet sich das patentierte Akku-Sprühgebläse auch ideal zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners an Einzelbäumen.

Besuchen Sie uns auf der GaLaBau Halle 4/ 4-210

www.birchmeier.com

zuletzt editiert am 02.08.2022