zurück

Deutschland ist größter Reinigungsmarkt in Europa

Wenige Tage vor Beginn der CMS Berlin 2019 – Cleaning.Management.Services. (24.-27.9.) haben die Trägerverbände der Internationalen Reinigungsfachmesse die wirtschaftliche Bedeutung ihrer Branche unterstrichen.

CMS Berlin Messebild
Am 24. September 2019 startet die CMS.
Foto: Messe Berlin

Die aktuellen Branchendaten vom Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV), Bonn, vom Fachverband Reinigungssysteme im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Frankfurt/Main, sowie vom Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz für industrielle und institutionelle Anwendung (IHO), Frankfurt/Main, belegen: Deutschland ist nach Umsatz, Beschäftigung und Produktion der stärkste europäische Reinigungsmarkt.

Die Hersteller von Reinigungsmaschinen und -geräten sowie von Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsmitteln blicken auf eine stabile Entwicklung, allerdings seien die weltwirtschaftlichen Unsicherheiten seit Ende 2018 am Markt angekommen. Größtes Hindernis der Dienstleister sei nach der im August veröffentlichten Lünendonk®-Studie 2019 „Facility-Service-Unternehmen in Deutschland“ der akute Personalmangel, der sich aller Voraussicht nach auch bei einer etwaigen Konjunkturabschwächung nicht wesentlich verringern werde. Auch die Digitalisierung trage derzeit nicht zu einer Reduzierung des Arbeitskräftemangels bei.

Gebäudereiniger-Handwerk mit 17,9 Milliarden Euro Umsatz

Die Gebäudereinigung ist und bleibt mit Abstand die beschäftigungsstärkste Handwerksbranche Deutschlands. Aktuell sind dort 654.170 Personen beschäftigt (2018). Damit bleibt die Beschäftigtenzahl auf dem hohen Niveau des Vorjahres (2017: 662.115). Rund 23.000 Unternehmen erzielten 2018 einen Umsatz von 17,9 Milliarden Euro. Im Vorjahresvergleich ist das ein Plus von 5,9 Prozent (Vorjahr: 16,9 Milliarden Euro). Damit liegt der deutsche Reinigungsmarkt weiterhin deutlich an Europas Spitze.

Exportanteil bei 71 Prozent

Die rund 50 Anbieter von Reinigungssystemen für den gewerblichen und industriellen Einsatz beschäftigen in Deutschland rund 5.400 Mitarbeiter. Der Exportanteil der deutschen Hersteller beläuft sich auf rund 71 Prozent. Der Weltmarktanteil der deutschen Anbieter erreichte 2018 knapp 20 Prozent, der Marktanteil in Europa etwa 50 Prozent.

Über die CMS Berlin 2019:

Veranstaltet wird die CMS Berlin 2019 von der Messe Berlin GmbH. Die Hersteller von Reinigungsmaschinen und Reinigungsmitteln decken zum Großteil den Ausstellungsbereich der CMS Berlin ab. Das Gebäudereiniger-Handwerk ist eine der wichtigsten Fachbesucher-Zielgruppen der Messe. Die CMS Berlin 2019 findet vom 24. bis 27. September auf dem Berliner Messegelände als global wichtigstes Branchenereignis des Jahres statt. Parallel zur Reinigungsfachmesse führt der CMS World Summit Berlin 2019 am 25. und 26. September die Entscheidungsträger und Ideengeber der Branche zum Thema „Inject Innovation“ in die deutsche Hauptstadt.

23.09.2019