zurück

EDE schaltet Nachhaltigkeitswebsite live

Auf ihrer neuen Nachhaltigkeitswebsite, www.ede-nachhaltigkeit.de, gibt die Wuppertaler Verbundgruppe Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH (E/D/E) einen umfassenden Überblick zu den Entwicklungen und Projekten ihrer wirtschaftlichen, sozialen, gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung.

EDE_Verwaltungsgebaeude
Das EDE-Gebäude in Wuppertal.
Foto: EDE

Die neue Website löst den bisher im Zwei-Jahres-Rhythmus veröffentlichten, gedruckten Nachhaltigkeitsbericht des Familienunternehmens ab. Ziel ist es, das Wirtschaften und Handeln des E/D/E und der E/D/E Stiftung transparent zu machen. Mit der neuen Website sollen unter anderem Papier, Versand, Druckprozesse etc. eingespart werden.

Die neue Website ist analog zu den bisher veröffentlichten Nachhaltigkeitsberichten in die Kategorien wirtschaftliche, soziale, gesellschaftliche und ökologische Verantwortung gegliedert. Unter der Rubrik „Ziele“ ist in Statements der Gesellschafter, des Beirats, der Geschäftsführung sowie der Nachhaltigkeitsbeauftragten das Selbstverständnis zur Verantwortungsübernahme zusammengefasst.

08.06.2019