zurück

Europower stellt Betrieb ein

Wegen der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus stellt der niederländische Generator-Produzent Europower seine Aktivitäten ab Freitag, dem 20. März 2020, ein.

Europower Generator
Europower stellt den Betrieb vor dem Hintergrund der Corona-Krise vorerst ein.
Foto: Europower

Im Klartext bedeutet dies, dass es ab Montag, dem 23.03.20, keine Produktion und keine Lieferungen an Kunden mehr geben wird und Europower den Erhalt von Waren seiner Lieferanten auf das strikte Minimum beschränkt. Man sei sich
bewusst, dass man aufgrund dieser Entscheidung eine Reihe von Vereinbarungen über Lieferzeiten für Kundenbestellungen nicht wird einhalten können, heißt es. Europower wird seine Partner darüber auch individuell informieren und in dringenden Angelegenheiten für eine gegenseitige Absprache zur Verfügung stehen.

20.03.2020