Titelbild der Ausgabe 4, 2021 von Motorist Quelle: RM-Handel
Die Titelseite der August-Ausgabe von Motorist zeigt Niklas und Klaus Reinhardt aus Eschwege. Quelle: RM-Handel

Magazin

Teilen auf:

Fachzeitschrift Motorist

Das lesen Sie in der neuen Ausgabe!

Was erwartet Sie in der aktuellen Ausgabe von Motorist? Kurz gesagt: All das, was für Ihr Geschäft wichtig ist. Von Nachrichten bis Nutzwert, von Marktübersicht bis Meinung.

Dieser Sommer hat es in sich: Die Corona-Krise mit ihren Auswirkungen wie Lieferengpässen, Frachtkostenexplosion und neuerdings Chipmangel ist längst nicht überwunden, schon kam mit der Unwetterkatastrophe neues Unheil hinzu. Und das in einem Umfeld, in dem sich mancher Motorist fragt, ob oder wie ein Weitermachen lohnt. Genau aus diesem Grund ist die Titelgeschichte in der August-Ausgabe von Motorist einem Händler gewidmet, denn gute Beispiele treiben an. Im Fokus stand die Frage, ob eine Filialgründung Wachstumsimpulse generieren kann. Klaus Reinhardt aus Eschwege kann dies nach zehn Jahren klar mit Ja beantworten.

Ebenfalls Thema im August-Heft: der tolle Einsatz der Motoristen in der Fluthilfe, der einmal mehr bestätigt, wie wichtig lokale Händler und Werkstätten sind. Nachgefragt hat Motorist bei Husqvarna zu den ”Smart Lawn Services”, dem neuen Geschäftsmodell der Schweden, bei dem Nutzer gewissermaßen ein Rundum-Sorglos-Paket zu Mährobotern mieten. ”Pay-per-use und Shareconomy sind Trends, die uns beschäftigen”, räumt sicher nicht alleine Husqvarna ein. Ein Grund mehr, den Blick auf die Unternehmergeneration zu lenken, die mit Tendenzen wie diesen wird umgehen müssen. Wie sie dies tut, bildet die neue Serie "Generation Yes" ab, in der wir ab sofort in loser Folge Nachwuchsunternehmer der Branche vorstellen. Diesmal im Profil: Niklas Reinhardt aus Eschwege. Das ist auch deswegen spannend, weil sich direkt der Bogen zur Titelgeschichte schlagen lässt.

Ebenso zu den Sortimenten, die diesmal im Fokus stehen, nämlich unter anderem Greenkeeping und Bewässerung – beides Bereiche, in denen der Motorgeräte-Fachhandel noch aufholen kann. Ein Update gibt es schließlich in Sachen Akkuwissen: Gefahrgutexperte Denis Beck von Geasus ordnet wichtige Fragen ein.

Über Motorist

Die Fachzeitschrift „MOTORIST – Technik für Grün- und Flächenpflege“ ist das Marketing-Magazin für den Motoristen-Markt. Die Fachhändler der Motoristenbranche erhalten Insights über motorisierte Gartengeräte bis hin zu Kommunalmaschinen. Sie erlernen außerdem wie sie in einem Verkaufsraum Neugeräte richtig präsentieren, Service und Reparatur der Maschinen vereinfachen und verbessern und erhalten weitere Tipps und Tricks zum Tätigkeitsfeld der Motoristen.

  • 36. Jahrgang 2021
  • Erscheinungsweise: sechsmal Jährlich
  • ISSN: 0932-5359