zurück

Granit Academy stellt Programm auf Online-Schulungen um

Die Granit Academy der Wilhelm Fricke SE gibt bekannt, dass aufgrund steigender Corona-Infektionen ab sofort nur noch digitale Fortbildungen möglich sind. Zirka 50 Prozent der Schulungen können online durchgeführt werden. Alle anderen Angebote müssen bis einschließlich Januar 2021 entfallen.

Granit Academy 2020-21
Die Granit Academy findet zunächst nicht mehr vor Ort statt.
Foto: Granit Academy

Damit will die Granit Academy es den Teilnehmern ermöglichen, trotz der Corona-bedingten Einschränkungen die Weiterentwicklung der Kenntnisse für Fachwerkstätten unter Gewährleistung der Sicherheit aller Schulungsteilnehmer fortzuführen. Bei Interesse an einer Schulung empfiehlt die Granit Academy trotzdem eine Anmeldung. Alle Teilnehmer werden zeitnah informiert, ob eine Schulung online oder eventuell doch als Präsenzschulung stattfinden kann. Im Februar wird je nach aktueller Lage die Durchführbarkeit der Fortbildungen neu bewertet. Zur Teilnahme an den digitalen Schulungen erhalten alle Teilnehmer nach der Anmeldung die Zugangsdaten per E-Mail. Bei dieser Form der Schulungen entsteht ein virtuelles Klassenzimmer, das zu Diskussionen und Fragen einlädt. Die Vermittlung praxisnahen Wissens wird beispielsweise durch Anschauungsmaterial aus der Praxis auch im Online-Format eine wichtige Rolle spielen.

19.11.2020