zurück

Heckenpflege mal anders

Ein Blick über die Branchenhecke lohnt manchmal. Und sei es nur, um mal zu lachen. Was das Schneiden der Hecke und den Konsum illegaler Substanzen verbindet, zeigt eine Werbung von immowelt, gesehen auf Facebook.

Hecke schneiden
Wenn's mal wieder länger dauert, verknüpft man einfach das Nützliche mit dem Angenehmen?
Foto: immowelt; aus Screenshot vom 31.07.2018

Wie man das Thema Heckenschneiden und Immobilienkauf miteinander verknüpfen kann? Man wähle einfach ein Thema, das mit beidem nichts zu tun hat und verbinde es durch einen Schnappschuss. Der Anbieter immowelt hat sich das offenbar auch gedacht und ein schönes Beispiel für Werbung geliefert, wie sie in sozialen Netzwerken laufen kann .

Der Nachbar schneidet die Hecke und sammelt das Laubwerk auf einer dafür vorgesehenen Plane, um dieses hernach einfacher beseitigen zu können. Und bei manch einem kommen bei diesem Anblick offenbar Erinnerungen an den einen oder anderen Holland-Urlaub wieder zutage...

01.08.2018