zurück

Neuer Geschäftsführer bei Rösle

Grill-Lieferant Rösle hat einen neuen Chef. Geschäftsführerin Christel Anna Brechtel verlässt Ende Januar das Unternehmen. Nachfolger wird schon ab kommendem Monat Henning Klempp, der zukünftig in Personalunion Chef der zur Metallwarenfabrik Marktoberdorf gehörenden Unternehmen Grömo und Rösle sein wird.

Henning Klempp von Rösle
Henning Klempp, neuer Chef bei Rösle.
Foto: Rösle

Grömo-Geschäftsführer Henning Klempp übernimmt im Dezember auch die Führungsposition bei dem ebenfalls zur Metallwarenfabrik Marktoberdorf gehörenden Tochterunternehmen Rösle, wie gestern schon baumarktmanager berichtete. Er folgt auf Christel Anna Brechtel, die Rösle nach neun Jahren zum 31. Januar 2019 verlassen wird.

Brechtel habe die Marke Rösle erfolgreich weiterentwickelt und sie von einem Anbieter für Küchenzubehör in einen Hersteller von hochwertigem Kochgeschirr bis hin zur Outdoorküche umgewandelt. „Christel Anna Brechtel hat Rösle einen wichtigen Schritt in die Zukunft geführt“, sagt Dr. Hermann Steinhauser, Hauptgesellschafter der Unternehmensgruppe. Jetzt wolle sie sich nach neun Jahren neuen Aufgaben widmen.

22.11.2018