zurück

Husqvarna startet Pilotprojekt "Tools for you"

Ausleihe und Abholung am Parkplatz des Händlers - auch außerhalb der Öffnungszeiten. Husqvarna startet gerade ein Pilotprojekt im Sinne der Sharing Economy mit einem "Pay-per-Use"-System.

Tools for You Husqvarna
Husqvarna startet gerade das Pilotprojekt "Tools for you".
Foto: Husqvarna

Nach Auswertung der Erkenntnisse des Vorgängerprojekts, der schwedischen „Battery Box“ von 2017, startet Husqvarna 2019 mit „Tools for You“ als upgedateter, schlanker Sharing-Economy-Lösung in die Pilotphase. Die Boxen werden neben Deutschland auch in den USA, Frankreich, Schweden und zum Start der Saison auch in Australien getestet. In Deutschland nehmen vier Standorte rund um Ulm, in Ahrweiler und im Kreis Barnim am Pilotprojekt teil.

Vorteil für die teilnehmenden Fachhändler: Mit der Lösung können sie die beliebten Akku-Geräte unkompliziert an attraktiven urbanen Standorten anbieten. Die Infrastruktur bestehend aus Box mit Schließfächern und die gesamte technische Lösung inklusive App stellt Husqvarna. Der Fachhändler bestückt die Box anschließend und bringt seine Servicekompetenz bei der Wartung der Geräte ein.

Tools for You ist eine Self-Service-Lösung mit sieben Schließfächern, in denen Akku-Gartengeräte aus der Husqvarna Profi-Serie angeboten werden. Nachdem der Nutzer sich in der Tools for You App registriert hat, kann er die Gartengeräte beliebig lange reservieren. Die App führt den Nutzer zur nächstgelegenen „Tools for You“-Box und zeigt ihm an, in welchem Schließfach sich seine Geräte befinden. Sobald der Nutzer mit aktivierter App in Reichweite ist, kann er sein
Schließfach mit einem Knopfdruck über Bluetooth aufschließen. Die richtige und sichere Benutzung der Geräte stellt „Tools for You“ über die in der App enthaltenen Bedienungsanleitungen und How-To- Videos sicher. Nach getaner Arbeit bringt der Anwender sein Gerät zurück. Der Händler erhält hierauf eine Benachrichtigung, damit er die Geräte vor dem nächsten Einsatz warten und die Akkus wieder vollständig aufladen kann.

Just diesen Dienstag, 20. August, war die MOTORIST-Redaktion für Sie unterwegs und schaute sich den "Live-Gang" einer solchen Box bei einem Händler vor Ort an. Wir berichten im kommenden Heft .

21.08.2019

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.