zurück

Claas-Mann Jörg Sudhoff erweitert Agravis-Vorstand

Jörg Sudhoff wird neues Vorstandsmitglied der AGRAVIS Raiffeisen AG mit Sitz in Münster und Hannover. Der 50-jährige Manager wurde in der jüngsten Aufsichtsratssitzung des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens bestellt. Er kommt von Claas.

Jörg Sudhoff von Agravis
Jörg Sudhoff erweitert den Agravis-Vorstand.
Foto: Agravis

Jörg Sudhoff ist bisher beim internationalen Landtechnikunternehmen Claas als Regionalpräsident für die Vertriebsregion Mitteleuropa verantwortlich.

„Mit Jörg Sudhoff ist es uns gelungen, eine versierte Führungskraft mit ausgesprochener Branchen- und Marktkenntnis für den Agravis-Vorstand zu gewinnen“, beschreibt der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Franz-Josef Holzenkamp. „Er verfügt über langjährige Führungserfahrung im nationalen und internationalen Umfeld sowie eine ausgesprochene Landtechnik-Expertise auf Herstellerseite“, erklärt Holzenkamp weiter. „Wir versprechen uns durch Jörg Sudhoff weitere positive Impulse für unser operatives Geschäft, aber auch Kontinuität in der Weiterentwicklung der Agravis-Gruppe.“

Jörg Sudhoff erweitert als Branchenkenner den Vorstand in einer Zeit der steten Veränderung. Landwirtschaft und Agrarhandel stehen durch Marktanpassungen sowie politische und gesellschaftliche Diskussionen vor großen Herausforderungen. „Umso wichtiger ist es für die Agravis, nun mit einem kompletten vierköpfigen Vorstand und einer engagierten Führungsmannschaft sich diesen Herausforderungen zu stellen und die Chancen zu nutzen“, so der Aufsichtsratsvorsitzende weiter.

Der Vorstand besteht somit künftig aus Dr. Dirk Köckler als Vorstandsvorsitzendem, Johannes Schulte-Althoff als Finanzvorstand und Hermann Hesseler sowie Jörg Sudhoff.

05.09.2019