zurück

John Deere - Neue Gator Modelle mit mehr Komfort

John Deere stellt die neuen Gator™-Modelle XUV835M (Benzin) und XUV865M (Diesel) vor.

John-Deere-XUV590i_field_2
Die Gator Modelle - wie hier noch der XUV590i von John Deere - bekommen eine neue Ladepritsche und bessere Beleuchtung sowie ein digitales Cockpit.
Foto: John Deere

Die Crossover-Nutzfahrzeuge bieten neben einem neuen Design eine geräumige Kabine sowie einen größeren Kraftstofftank, wodurch sie leistungsfähiger und komfortabler sind. Die Modelle 560E, XUV590M und HPX815E wurden überarbeitet.

Die neuen Gator™-Modelle XUV835M und XUV865M sind mit einer neu entwickelten, besonders schallgedämpften Kabine ausgestattet – es handelt sich um die leiseste Kabine in der Gator Produktreihe. Zudem wurde der Kabinenraum vergrößert und bietet dem Fahrer und Mitfahrer mehr Platz und Beinfreiheit. In den neuen Modellen haben bis zu drei Personen Platz. Auf öffentlichen Straßen sind jedoch nur zwei Personen zulässig. Das höhenverstellbare Lenkrad verbessert den Fahrkomfort und das effiziente Heizsystem mit Luftauslässen im Armaturenbrett enteist die Frontscheibe besonders schnell.

Weitere Merkmale sind der enge Wendekreis und eine optimale Gewichtsverteilung. Dadurch konnte die Geländetauglichkeit nochmals deutlich erhöht werden. Die Ladepritsche weist eine Kapazität von 454 kg auf. Dank der erhöhten Anhängelast von 907 kg sind die Nutzfahrzeuge optimal für Transportarbeiten geeignet. Zudem können verschiedenste Geräte wie z.B. Schneeschilder, Seilwinden und Salz- oder Düngerstreuer angebaut werden. Die beiden neuen Modelle werden ab Frühjahr 2018 bei den John Deere-Vertriebspartnern vor Ort erhältlich sein

Mittelschwere Klasse mit mehr Komfort

Zusätzlich wurden die Modelle HPX815E, XUV560E und XUV590M um weitere Details verbessert. Der neue HPX815E verfügt über eine neue Ladepritsche mit einer Ladekapazität von 454 kg. Die Heckklappe kann mit einer Hand betätigt werden. Die Ladepritsche ist aus einem sehr widerstandsfähigen Material gefertigt, das zuverlässig gegen Rost und Beulen schützt. Mit den LED Scheinwerfern sowie der neuen Frontstoßstange ist der Gator auch für härteste Einsatzbedingungen gut gerüstet. Das digitale Armaturenbrett ist eine weitere Neuerung. Die Gator Modelle XUV560E und XUV590M ersetzten die bisherigen Modelle XUV560 und XUV590i. Beide Modelle und der HPX815E sind ab Ende des Jahres verfügbar.

13.12.2017