zurück

Kubota: Neuer Gebietsverkaufsleiter Nord für Ersatzteile

Mit Wirkung zum 1. Oktober hat Kubota den langjährigen Mitarbeiter Stefan Buschermöhle zum Gebietsverkaufsleiter Nord für Ersatzteile gemacht.

Stefan Buschermöhle Kubota
Stefan Buschermöhle
Foto: Kubota

Mit Stefan Buschermöhle wird die Position von einem Kenner sowohl der Region als auch der Materie besetzt, heißt es bei Kubota. Der 42-Jährige stammt aus Cloppenburg und wisse um die Besonderheiten der Region. Als ausgebildeter Landmaschinenmechaniker und mit der Weiterbildung zum Techniker sei Buschermöhle darüber hinaus technisch höchst versiert. Nach Positionen bei den Herstellern Vogelsang und Amazone wechselte er 2012 zur Kubota Deutschland GmbH. „Hier war ich Teil des Entwickler-Teams und konnte später sogar die Teamleitung übernehmen. Ein sehr anspruchsvoller Job, der ebenso praxisnah wie spannend ist. Kubota schätzt auch in der Entwicklung einen engen Kontakt zur Praxis. Einer der Gründe, warum ich sehr gerne für Kubota arbeite“, erläutert Buschermöhle.

Neue Position im Vertrieb

In der neuen Position als Gebietsverkaufsleiter Nord für den Ersatzteilbereich zeichnet Buschermöhle künftig verantwortlich für die Betreuung der Vertriebspartner in Bezug auf Ersatzteilverkäufe und andere Verbrauchsartikel. „Neben der Begleitung des Tagesgeschäftes ist es mein Ziel, das Geschäft weiter auszubauen und die Vertriebspartner bestmöglich zu unterstützen. Als Landmaschinenmechaniker kenne ich die Abläufe sehr gut und kann so optimal auf die Vertriebspartner eingehen“, berichtet er. Am Unternehmen Kubota schätzt Buschermöhle insbesondere den Austausch mit Japan, wo Ideen aus Deutschland sehr ernst genommen und nicht selten auch umgesetzt würden. Gleichzeitig sei Kubota immer sehr nah am Vertriebspartner, was für ein immenses Kundenvertrauen sorge.

Technischer Background

Auch Ulrich Bartusch als Vorgesetzter freut sich auf seinen neuen Kollegen: „Mit Stefan Buschermöhle haben wir eine top Besetzung für diese Position gewonnen. Als ausgebildeter Landmaschinenmechaniker weiß er einfach, wovon er spricht und bringt den nötigen technischen Background mit. Zudem händelt er die Kubota Produkte absolut sicher. Deshalb freue ich mich auf die Zusammenarbeit.“

06.10.2020