zurück

Meyko übernimmt Küko-Vertrieb

Per November hat die Meyko GmbH aus Oberteuringen den Vertrieb von Schneeräumschildern der Marke Teleflex der KüKo-Technik GmbH & Co. KG übernommen.

Teleflex Schneeräumschild
Meyko macht den Weg frei für die Teleflex-Schneeräumschilder von KüKo.
Foto: KüKo

Erst im Februar 2020 wurde die KüKo-Technik GmbH & Co. KG in Sigmaringen gegründet. Und dies alleine zu einem Zweck: Der Maschinenbau-Techniker Friedrich Kübler und der Unternehmer Thomas Kotzmann setzten damit ihre Idee um, den Vertrieb von Schneeräumschildern der Marke Teleflex voranzutreiben. Bereits 2012 hatte Friedrich Kübler den ersten Prototyp dieses teleskopierbaren und hydraulisch erweiterbaren Schneeschilds vorgestellt. Dabei ließ er auch seine langjährigen Praxiserfahrungen aus dem Management seines Unternehmens Hausmeisterzentrale Sigmaringen einfließen. Seither wurden viele Winterdiensteinsätze erfolgreich durchgeführt. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung reifte das Modell zur heutigen Teleflex-Schneeräumschildfamilie. Diese spielt ihre Vorteile laut Hersteller besonders im Winterdienst bei unterschiedlichen Wegbreiten, Verengungen, Parkplätzen und Hindernissen aus. Denn die Teleflex-Schneeräumschilder sind während der Fahrt hydraulisch flexibel und stufenlos verstellbar und können ebenso während des Betriebs fast auf die doppelte Räumbreite ausgefahren werden. Mit Meyko in Oberteuringen hat man nun den passenden Partner für den weiteren Vertrieb in Deutschland und Österreich gefunden. Auch die Komplettierung der Schneeschilder sowie die Ersatzteile-Versorgung werden über Meyko abgewickelt.

18.11.2020