zurück

Motorist des Jahres - der Sieger steht

Von November bis Dezember fragten wir den Markt nach Vorschlägen für den mittlerweile zum fünften Mal ausgelobten Unternehmerpreis 'Motorist des Jahres'. Nun steht der Sieger fest. Wer es ist, offenbaren wir auf dem Motoristen-Kongress am 16. Februar 2019 in Köln.

Fragezeichen Motorist des Jahres
Wer ist Motorist des Jahres? Das erfahren Sie auf dem nächsten Motoristen-Kongress.
Foto: Anemone123 auf pixabay

Der neue Ansatz fand deutlichen Widerhall in der Branche. Zahlreiche Vorschläge erreichten uns. Das Schöne: Anders als erwartet waren auch viele Motoristen dabei, die andere Kollegen vorschlugen und dies auch umfangreich begründeten. Ein fairer Zug, der für die Szene und die Auszeichnung spricht.

Zum fünften Mal wird auf dem Motoristen-Kongress der 'Motorist des Jahres' ausgezeichnet. Von November bis Dezember befragten wir die Branche nach Vorschlägen, insbesondere mit Blick auf :

  • Kundenberatung und –Service
  • Allgemeinen Auftritt (Laden, Webseite etc.)
  • Personalführung (Ausbildung etc.)
  • Neugeräte-Verkauf
  • Sortimentsgestaltung

Ganz entscheidend waren auch die Begründungen für die jeweiligen Motorgeräte-Händler. Zusätzlich zur Verleihung auf dem Kongress bekommt der Händler ein Paket zur Vermarktung in seinem lokalen Umfeld. Eine zusätzliche Preisübergabe findet im Frühjahr beim Händler vor Ort statt. Darüber hinaus widmen wir ihm bei MOTORIST ein Unternehmensporträt.

Nun stellt sich die Frage: Wer ist es denn nun geworden? Das Geheimnis lüften wir in knapp drei Wochen, wenn am 16. Februar 2019 der neunte Motoristen-Kongress im Kölner Maternushaus abgehalten wird. Spannende Themen rund um die Digitalisierung des Handels, rollierende Workshops, ein Motivationsvortrag, Netzwerken und eine Fachausstellung namhafter Kongress-Unterstützer sowie eine exklusive Abendveranstaltung erwarten Sie vor Ort. Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit (zu Sonderkonditionen für Motorist-Leser) finden Sie hier .

24.01.2019