zurück

Birchmeier: Neues Sprühverfahren für den Pflanzenschutz

Das neue Akku-Sprühgebläse AS 1200 von Birchmeier kombiniert den Vorteil konventioneller Düsen-Sprühtechnik mit einem gesteuerten Luftstrom;

AS1200Birchmeier
Foto: Birchmeier

im Unterschied zu einem Nebelbläser allerdings unter Verwendung modernster Elektronik und Akku-Technologie.
Das Gebläse verfügt über eine elektronische Steuerung. Der integrierten Sprühdüse wird mit vorgewähltem Druck Sprühmittel über einen Schlauch aus einer Birchmeier Akkuspritze zugeführt und optimal in den Luftstrom vorversprüht. Die Gebläseleistung ist entsprechend der Anwendung wählbar. Dieses Verfahren führt zu einer besseren Bestandsdurchdringung und Wirkstoffnutzung.
www.birchmeier.com

31.01.2019