zurück

rheintec Jahrestagung „der Gartenprofi“

Zur diesjährigen Jahrestagung machte sich die rheintec in den „Hohen Norden“ auf.

rheintec-cramer-IMG_20171124_110310
Cramer Geschäftsführer Achim Peters führt die rheintec-Mitglieder durch die Produktion im ostfriesischen Leer.
Foto: rheintec

Die Firma Cramer hatte die rheintec-Partner eingeladen. Eine ideale Kombination, da es sowohl bei Cramer als auch bei der rheintec sehr viel Neues zu präsentieren gab. Michael Horstmann begrüßte die Teilnehmer und bedankte sich bei Achim Peters für die Einladung und den herzlichen Empfang.

Die Tagung startete mit einer Präsentation und einer Führung der Firma Cramer. Die neuen Cramer-Akku-Produkte standen dabei natürlich im Fokus. Diese konnten im Anschluss ausgiebig getestet werden. Diese Möglichkeit wurde natürlich sehr gerne von den Partnern angenommen.

Die Tagung der rheintec stand ganz im Zeichen von Neuerungen rund um die rheintec „der Gartenprofi“, die künftig wesentlich aktiver auf dem Markt auftreten wird. Hierzu gehört auch ein sehr kontrolliertes Wachstum mit interessierten und aktiven Fachhändlern.

Der permanente direkte Kontakt zu den Partnern und die Information zu aktuellen Themen werden zukünftig eine zentrale Rolle bei der rheintec „der Gartenprofi“ spielen. Informationen zum Markt sind genauso wichtig wie die speziell für die rheintec-Partner zusammengestellten Aktionen. Den Teilnehmern wurden auf der Tagung die ersten Erfolge vorgestellt. Von Geräten über Verbrauchsmaterial bis hin zu individuellen Werbemitteln – und das war nur der Anfang.

Das Produkt-Scouting nach neuen und alternativen Produkten, die zum Sortiment des Fachhändlers vor Ort passen, wird künftig sehr aktiv vorangetrieben. Die Ergebnisse werden dann in Konzepte gefasst und den Mitgliedern vorgestellt. In Leer war es das Thema „Elektromobilität“. Hierfür wurde extra ein Seniorenmobil nach Leer geschafft. Weitere Produkte werden sicher folgen.

Die Internetpräsenz der rheintec wird im Jahr 2018 komplett überarbeitet. Ziel ist es, die Frequenz bei den Partnern nicht nur im Onlinegeschäft zu erhöhen. Hierzu wurde ein spezieller Arbeitskreis gebildet, der Mitte Januar seine Arbeit aufnimmt. Die ersten Ergebnisse werden den Partnern auf den unterjährigen zwanglosen, aber effektiven Info-Meetings präsentiert.

08.01.2018