zurück

Sergio Tomaciello wird Geschäftsführer bei Al-Ko

Sergio Tomaciello ist zum Geschäftsführer von Al-Ko Gardentech ernannt worden. Er wird in dieser neuen Funktion das bestehende Geschäftsführungsteam um Peter Kaltenstadler und Dr. Johannes Fues ergänzen.

Sergio Tomaciello
Sergio Tomaciello
Foto: Al-Ko

MOTORST unkte schon nach dem Bekanntwerden des Vorstandsaufstiegs von Dr. Wolfgang Hergeth (mittlerweile bereits nicht mehr im Unternehmen ), ob nicht neue Aufgaben in der Gardentech-Sparte auf Tomaciello warten könnten. Dem ist nun offenbar so. In seiner bisherigen Laufbahn kann er auf eine bereits 16-jährige Al-Ko Karriere zurückblicken. Im Jahr 2003 übernahm er als Geschäftsführer der italienischen Gardentech-Niederlassung seine erste Führungsposition im Unternehmen. Ab 2014 wirkte er als Vertriebsleiter für die DACH-Region und erweiterte ein Jahr später seinen Verantwortungsbereich auf den internationalen Vertrieb.

Peter Kaltenstadler, CEO Al-Ko Kober SE: „Wir freuen uns, mit Sergio Tomaciello eine erfahrene Führungskraft und ausgewiesenen Vertriebsexperten für die Leitung der Gardentech-Sparte gewonnen zu haben. Mit seiner wertvollen Erfahrung aus der operativen Bereichstätigkeit stellt Herr Tomaciello eine weitere wichtige Säule der künftigen Unternehmensführung dar, mit der wir uns positiv entwickeln wollen."

02.05.2019

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.