zurück

Gartentage in Köln

Die ganze Welt des Gartens zu präsentieren – dieses ambitionierte Ziel setzt sich seit Jahren die Gartenmesse spoga+gafa in Köln, die dieses Jahr vom 1. bis 3. September stattfindet. Um das auch für die Zukunft zu sichern, widmet sich die Messegesellschaft in diesem Jahr dem großen Trendthema City Gardening.

Die Spoga+gafa zeigt Anfang September wieder die Highlights der grünen Branche.
Die Spoga+gafa zeigt Anfang September wieder die Highlights der grünen Branche.
Foto: Koeln Messe

City Gardening erhält eine eigene POS Green Solution Island. Mit klaren Umsetzungsbeispielen für die Großfläche und den Fachhandel zur Steigerung der Nachfrage und des Umsatzes sollen sie einen Mehrwert in der Endverbraucherkommunikation bieten. Genauso wie ein anderes Projekt: In Kooperation mit der Messe haben unsere Schwester-Magazine Markt in Grün und BaumarktManager eine Studie zum Thema City Gardening in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse in Teilen auf der gafa präsentiert werden.

In der Halle 6 präsentieren sich erneut die Themeninseln IVG Power Place Akku und Power Place Smart Gardening. Hier werden innovative Technologien und smarte Lösungen für Außenbeleuchtung, Rasenpflege und Bewässerung geboten. Wie Stefan Lohrberg, seines Zeichens bei der Koelnmesse verantwortlich für die spoga+gafa, ausführt, sollen diese auch Anlasse für Motorgeräte-Lieferanten sein, die Messe wieder mehr zu frequentieren: „Bei den Power Places geht es nicht um Standgröße, es geht um Themenschärfe. Die Kommunikationsinseln bieten den Herstellern die Chance, ihre Produkte in einem thematischen Kontext effizient weltweit vorzustellen.“

Mehr Informationen zu den Highlights der spoga+gafa 2019 finden Sie auf Markt in Grün.

Öffnungszeiten spoga+gafa (1. – 3. September 2019)

Für Besucher:
täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr
dienstags von 09:00 bis 17:00 Uhr

Für Aussteller:
täglich von 08:00 bis 19:00 Uhr
dienstags von 08:00 bis 18:00 Uhr

26.08.2019