zurück

Gartenzwerge und Co. in neuem Stihl-Shop

Lifestyle- und Fanartikel von Stihl stehen ab sofort auf einem neuen unternehmenseigenen Markenshop zur Verfügung. Diese werden direkt von Stihl vertrieben, sind aber keine Konkurrenz für das klassische Fachhandelssortiment.

Stihl Markenshop Zwerg
Foto: Stihl

Nach eigenen Angaben möchte Stihl Outdoor-Enthusiasten und trendaffine Großstädter mit dem neuen Markenshop ansprechen. Dort haben sie die Möglichkeit, online in sechs Themenwelten einzukaufen: 'STIHL Fan', 'TIMBERSPORTS', 'Wild Kids', 'Nature', 'Urban' und 'Heritage' einzukaufen.

Online und direkt? Da könnte man hellhörig werden. Allerdings betreffen die Produkte nicht das klassische Stihl-Sortiment, sondern eher den Stihl Merchandise, von dem ein Händler mit eingefleischten Fans natürlich auch profitieren kann.

Das Markenshop-Sortiment umfasst dabei nicht nur Bekleidung wie Outdoor-Jacken, lässige Hoodies und modische T-Shirts, sondern auch vielfältige Accessoires und nützliche Helfer für unterwegs – von der Power Bank über die Hängematte bis hin zur Armbanduhr. Alle Markenshop-Produkte wurden, so das Unternehmen, individuell für Stihl designt, entwickelt und gefertigt.

In der Produktvielfalt des Markenshops finden sich natürlich auch die bekannten Produkte des Herstellers wieder: Detailgetreue Modelle historischer Sägen aus der langen Unternehmensgeschichte sowie eine Spielzeugmotorsäge für kleine Hobby-Holzfäller runden das umfassende Angebot ab. Man muss dazu sagen: Ganz neu ist das Thema eigentlich nicht. Einen in die Stihl-Website integrierten Markenshop gab es zuvor auch schon. Allerdings scheinen die Waiblinger diesen nun mittels eigener Präsenz umfangreicher bewerben zu wollen.

Katharina Onusseit
Katharina Onusseit fragt sich: Passt das erweiterte Sortiment zum Markenkern von Stihl?
Foto: Onusseit

Aber es gibt auch Kritiker von Sortiments-Erweiterungen bis ins Kinderzimmer und den Kleiderschrank hinein. Warum das? Lesen Sie einmal als Beispiel den Eintrag unserer Redakteurin Katharina Onusseit im markt in GRÜN-Blog . Sie fragt sich: Passt das wirklich zu Stihl?

Über solche Produkte mit dem Stihl-Label darf man natürlich streiten. Allerdings: Die Produkte führt Stihl schon seit Jahren und sie dienen eher der Bindung der markenorientierten Klientel. Man darf festhalten, dass Stihl eine Marke von Weltrang ist und bei vielen Anhängern, jenseits der reinen Produktleistung, Kult-Charakter besitzt. Dafür spricht auch eine aktuelle Studie von Statista in Zusammenarbeit mit Brand Eins Wissen , die Stihl in der Top Ten der glaubwürdigsten Unternehmen Deutschlands sieht.

Wenn der Konzern durch den Verkauf diverser Fan-Artikel und mehr oder weniger nützlicher Alltagsgegenstände die Anhänger um sich scharen kann, ist dies für die Mittler im Handel sicher zuträglich. Führen Sie die Produkte des Markenshops auch selbst? Ihr Feedback wie immer an die Redaktion unter den bekannten Kontaktdaten .

17.11.2018

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.