zurück

Stihl erzielt Rekordergebnis

MOTORIST berichtet von der Stihl AG von der Bilanz-Pressekonferenz am 18. April in Waiblingen „Die STIHL Unternehmensgruppe erreichte 2017 mit einem Umsatz von 3,8 Milliarden Euro erneut eine Rekordmarke.

Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einer Steigerung von 9,7 Prozent", verkündete der STIHL Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Kandziora in seiner Rede zur Veranstaltung. In einer Zusammenfassung erfahren Sie alles wichtige über Zahlen und Strategien des Waiblinger Motorgeräteherstellers.

25.04.2018

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.