zurück

Stihl Timbersports Saison 2020 findet statt

Nachdem früh entschieden wurde, die ursprüngliche Saisonplanung unter Berücksichtigung der Entwicklungen um COVID-19 abzusagen, steht nun das Konzept zur Austragung der Stihl Timbersports Sportholzfäller-Wettkämpfe 2020 fest.

Stihl Timbersports 2020
Stihl lässt die Timbersports-Serie in diesem Jahr stattfinden, wenn auch ohne Zuschauer.
Foto: Stihl Timbersports

Den Saisonauftakt stellt der Amarok Cup am 23. August in Mellrichstadt dar, wo Deutschlands Timbersports Elite erstmals zusammen kommt. Dabei geht es auch um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2020, die am 13. September in den Bavaria Filmstudios in München stattfindet. Neben den besten Sportholzfällerinnen und Sportholzfällern treffen sich hier auch Deutschlands Rookies und Intermediates, um den Besten ihres Fachs zu ermitteln. Für die „Pros“ geht es neben dem prestigeträchtigen Cup-Sieg gleichzeitig um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft 2020. Nur die besten zehn Athleten qualifizieren sich für das nationale Saisonfinale. Auch die Stihl Timbersports Weltmeisterschaft soll am 29. November in den Bavaria Filmstudios stattfinden, wie der Amarok Cup jedoch unter Ausschluss der Öffentlichkeit und ohne Besucher.

25.07.2020