zurück

Sümo unterstützt QMF

Viele Sümo-Fachhändler lassen sich QMF-zertifizieren (Qualifizierter Motorgeräte Fachhandel). QMF unterstützt und prüft diese Fachhändler vor Ort. Für die Sümo seit Langem ein Grund, der Initiative, die die Branchen-Kooperation von Anfang an unterstützt hat, einen zusätzlichen Schub zu geben.

Die Sümo zeigt ihre QMF-Unterstützung auch online.
Die Sümo zeigt ihre QMF-Unterstützung auch online.
Foto: Screenshot: www.suemo.de - 16. Juli 2019.

QMF ist eine Branchen-Qualifizierungsinitiative für den servicegebenden Fachhandel, initiiert von dessen Verbänden Bufamot und VdM und unterstützt von Lieferanten. Der Verein qualifiziert Unternehmen mit dem Ziel, die Verbraucherberatung anhand festgelegter Merkmale zu optimieren und den Schutz der Verbraucher sowie deren Sicherheit durch qualifizierte Einweisung in die Produkte zu fördern. Zum Schutz der Anwender und zur Sicherstellung von Qualitätsberatung verpflichten sich die Vereinsmitglieder aus dem Bereich „Motorgeräte-Fachhändler“ zur Erfüllung der durch den Verein festgelegten Qualitätsstandards. Mit erfolgter Zertifizierung als Nachweis für diese Erfüllung wird diesen Mitgliedern des Vereins dann auf Grundlage eines Lizenzvertrags das Gütesiegel „ QMF®-Qualifizierter Motorgeräte-Fachhandel “ verliehen. Der Gedanke hinter QMF war und ist es, dem Kunden des Händlers mittels Qualitätssiegel Beratungskompetenz in den Punkten Sortiment, Fachberatung, Service, Sicherheit, Kundennähe und Kundenzufriedenheit zu signalisieren. Wie ein Apotheken-A sollte QMF für Qualität in diesen Bereichen stehen.

Die Einkaufskooperation Sümo gehört zu denen, die das Siegel pro Fachhandelsqualität mittragen. Warum sie das tut, erklärt Geschäftsführer Norbert Sykora. „QMF trägt dazu bei, dem Kunden die Vorteile des Fachhändlers näherzubringen und somit die Preisakzeptanz des Käufers zu fördern. Durch die Zertifizierung wird dem Käufer Sicherheit und Qualität garantiert, was die Kaufentscheidung fördert.“ Für die eigenen Händler ergäben sich aus der Zertifizierung im Rahmen von QMF gewisse Vorteile: „QMF-zertifizierte Betriebe werden von den namhaften Herstellern auf ihren Webseiten bei der Händlersuche besonders herausgestellt und damit vom Kunden besser gefunden. QMF bietet Lieferanten Gewähr für Service und Kompetenz der Fachhändler – das ist eine Win-Win-Situation.“ Außerdem haben die Händler in ihren Augen auch ganz konkret etwas von dem Angebot in ihrem eigenen Geschäftsalltag: „Bei der Zertifizierung werden Verbesserungspotenziale aufgezeigt, die dem Motoristen helfen, sein Geschäft besser zu gestalten und zu organisieren, sowie Abläufe zu optimieren.“ Das führte dazu, dass die Sümo sich vor Jahren dazu entschlossen hat, den Mitgliedern auch einen finanziellen Anreiz an die Hand zu geben, sich durch QMF auditieren zu lassen. 50 Prozent der Zertifizierungskosten trägt die Sümo. Hinzu kommt, dass die Neu-Ulmer die jährlichen Beiträge für die Mitglieder zur Hälfte mit übernehmen.

Weitere Neuheiten aus der Motoristen Branche erfahren Sie in unserem Fachmagazin. Als Abonnent schicken wir Ihnen die Ausgaben direkt nach Hause. Erwerben Sie jetzt ein Jahre-Abo oder testen Sie das Fachmagazin für zwei Monate als Mini-Abo.



Eines, das davon profitiert, ist LVF Garten- und Kommunalmaschinentechnik aus Koblenz. MOTORIST sprach mit Geschäftsleiter Hermann Fuhrmann, der auch kritische Anmerkungen zu QMF hat, das Engagement der Sümo aber für den richtigen Weg hält. „Wir sind seit 2016 bei QMF dabei. Wir präsentieren unsere Zertifizierung unter anderem auf der Internetseite, wir hängen ein Plakat auf, nutzen Aufkleber und drucken das Logo auch auf Werbemittel.“ Allerdings fruchte das nicht immer wie erhofft: „ Es ist manchmal schwierig, das Siegel dem Kunden ins Bewusstsein zu rufen. Der Name ist vielleicht nicht eingängig genug.“ Allerdings ändere das nichts an seiner grundsätzlich positiven Einstellung: „Die Sache an sich finde ich aber gut. Daher freut es mich auch, dass die Sümo QMF unterstützt. Wir haben vergangenes Jahr das zweite Audit gemacht und bleiben auch dabei.“

Der Artikel stammt aus der Ausgabe 04.2019 vom Motorist. Abonnenten finden die ganze Ausgabe hier .

22.08.2019

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.