zurück

Düsing düst auf Schalke

Beim B2Run-Firmenlauf auf Schalke war auch in diesem Jahr wieder das Gelsenkirchener Unternehmen Düsing am Start. MOTORIST durfte das Team um Merle und Siegfried Joachim verstärken. Außerdem gab es Unterstützung von den Lieferanten Tiger und Echo.

Gruppenfoto B2Run 2019 Düsing
Das Team Düsing beim 2019'er B2Run, inklusive Vertretern von Echo, Tiger und MOTORIST.
Foto: Düsing

Am 29. August 2019 waren über 3.500 Teilnehmer aus rund 185 Unternehmen auf Schalke, die zusammen den einzigartigen Zieleinlauf in die Veltins-Arena erlebten. Gemeinsam laufen, gemeinsam Ziele erreichen und gemeinsam feiern, das ist B2Run und das galt beim Startschuss um 18:30 Uhr auch für das Unternehmen Düsing aus Gelsenkirchen.

Aydemir Karakurt Brandt
vo. li.: Mesut Aydemir, Erhan Karakurt (beide Düsing), Martin Brandt (MOTORIST). Bei bestem Sommerwetter ging es auf die Strecke rund um die Arena auf Schalke.
Foto: Düsing

Für Geschäftsführer Siegfried Joachim ist der B2Run-Lauf, an dem der Motorgeräte-Händler bereits im Vorjahr teilgenommen hatte, eindeutig, eine Maßnahme, den Zusammenhalt im Team zu stärken: „Die Teilnahme am Lauf fördert enorm das Gemeinschaftsgefühl. Es herrscht eine super Stimmung und macht einfach Spaß." Und das ging auf. Die Stimmung war gelöst und im Anschluss an den über 5,3 Km zählenden Kurs rund um das Schalker Stadion wurde noch das eine oder andere Kaltgetränk in der Runde konsumiert. Mit an Bord waren in diesem Jahr auch Vertreter der Trikot-Sponsoren Echo (Olaf Enderle) und Tiger (Hans-Dieter Weißhaupt) sowie erstmals die MOTORIST-Redaktion.

Siegfried Joachim und Martin Brandt
Siegfried Joachim (li.) und Martin Brandt (MOTORIST) kurz vor dem Start.
Foto: Düsing
Pommes B2Run
Im Anschluss an den Lauf gab es stilechte Schalker Sportler-Kost.
Foto: Düsing

30.08.2019