zurück

Trailer Industrie Verband tagt bei Bohnenkamp

Der Reifengroßhändler lädt die Mitgliederversammlung in das Osnabrücker Training Center ein.

Trailer Industrie Verband tagt bei Bohnenkamp
TIV-Vorstand bei Bohnenkamp zu Gast (von links nach rechts): Dr. Uwe Meyer, Michael Jursch (Vorsitzender), Henk Sturme und Kuś Przemysław.
Foto: Bohnenkamp

Im Sommer tagte der Trailer Industrieverband (TIV) im Bohnenkamp Training Center. „Wir nutzen das Bohnenkamp Training Center nicht nur für die Schulungen unserer Kunden und Mitarbeiter, sondern stellen die Räumlichkeiten gerne auch Geschäftspartnern zur Verfügung, wenn sie einmal außerhalb ihrer eigenen vier Wände tagen möchten“, erklärt Marketingleiter Henrik Schmudde. So trafen sich die 27 Mitglieder des Trailer Industrie Verbandes zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung in Osnabrück. Der TIV vertritt die Interessen der Anhänger-Industrie und deren Zulieferer gegenüber deutschen und europäischen Repräsentanten aus der Politik, ihren Behörden und Institutionen.

Da der Reifengroßhändler Bohnenkamp als Zulieferer ebenfalls Verbandsmitglied ist, waren unter den Teilnehmern auch Vertriebsleiter Thomas Pott und Mark Sobiech, Key-Account Manager OEM Truck & Trailer. Thomas Pott schätzt die Arbeit des Verbandes. „Die Vernetzung und der Know-how-Transfer zwischen den Verbandsmitgliedern durch Arbeitsgruppen und Mitgliederversammlungen sind für alle Beteiligten sehr hilfreich. Wir hatten auch bei uns wieder einen intensiven und erfolgreichen Austausch – flankiert mit einem entsprechenden Rahmenprogramm, wie beispielsweise der Führung durch unser Logistikzentrum.“

16.09.2019

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.