zurück

Umweltschonende Kraftstoffe rechnen sich

Sonderkraftstoffe für Zwei- und Viertakt-Motoren haben hinsichtlich der Leistungsfähigkeit sowie der Gesundheits- und Umweltverträglichkeit weiter an Bedeutung gewonnen.

Oecomix_Gebindefamilie
Foto: Oest

Die Georg Oest Mineralölwerk GmbH & Co. KG ist mit den eigens entwickelten und hergestellten Sonderkraftstoffen Oecomix 2T und Oecokraft 4T einer der marktführenden Hersteller in Deutschland.

Die selbst zusammengestellte Mischung an der Tankstelle gehört der Vergangenheit an, denn die Sonderkraftstoffe sind bei allen luftgekühlten Zwei- und Viertakt-Motoren, sowohl bei hohen als auch niedrigen Betriebstemperaturen, in jeder Hinsicht überlegen.

Zum einen bieten die Sonderkraftstoffe wesentliche Vorteile für den Motor und stellen eine maximale Leistungsfähigkeit, ein besseres Kaltstartverhalten sowie einen geringeren Verbrauch und Motorverschleiß sicher. Zum anderen werden die Gesundheitsgefahren und Belastungen für Mensch und Natur minimiert. Nur wenige Sonderkraftstoffe können auf die Kennzeichnung „umweltgefährlich“ verzichten – Oecomix 2T und Oecokraft 4T schon.

Herkömmliches Benzin enthält eine Vielzahl meist schädlicher Bestandteile. Die Sonderkraftstoffe von Oest hingegen bestehen aus nur wenigen Komponenten und sind benzolfrei sowie aromaten- und schwefelarm. Das bedeutet: mehr Reinheit - weniger Schadstoffe. Sie zeichnen sich also nicht nur durch höhere Leistung aus, sondern bieten auch in puncto Gesundheit für den Anwender und Umweltschutz entscheidende Vorteile.

14.08.2017

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.