zurück

Vogt verstärkt Vertrieb

Gleich drei neue Gesichter sind ab sofort für die Vogt GmbH im Einsatz.

Neue Vogt-Vertriebler 1.2020
Chris Herbst (links), Paul Rebmann (mitte) und Valentin Stock (rechts) verstärken neuerdings den Vertrieb bei Vogt.
Foto: Vogt GmbH

Bereits zum 1. Dezember 2019 hat Paul Rebmann das Vertriebsgebiet Süd der Vogt GmbH übernommen. Ebenso verstärkt ab sofort Valentin Stock den Innendienst und übernimmt Teile des Außendienstes im westlichen Bayern. Mit Chris Herbst wurde zudem ein neuer Außendienstler gewonnen, der ab Januar als Vogt-Ansprechpartner für den Bereich Sachsen/Thüringen zur Verfügung steht.

Noch mehr Marktpräsenz

Ziel der Aufstockung ist eine noch stärkere Marktpräsenz sowie eine gesteigerte Servicequalität in Deutschland. Die Vogt GmbH ist derzeit mit mehr als 100 lokalen Vertriebs- und Servicepartnern in ganz Deutschland und Österreich vertreten und betreut gegenwärtig neun führende Marken aus dem Bereich der Landschaftsfpflege. Eigene Konstrukteure und ein Service-Center sollen den Mehrwert für die Partner sichern.

09.01.2020