zurück

Vorstandschef Hoppe verlässt MTD

Dr. Karsten Hoppe verlässt, wie MOTORIST aktuell erfährt, zum Ende des Jahres den Gartengeräte-Hersteller MTD nach knapp zwei Jahren. Charles Moll übernimmt.

Dr. Hoppe Portrait
Vorstandschef Dr. Karsten Hoppe verlässt MTD nach nur zwei Jahren.
Foto: MTD

Zum 1 Januar 2019 übernimmt Charles Moll, der auch zum Vorstandsvorsitzenden der MTD Products AG bestellt wird, die Geschäfte der MTD Products AG in der EMEA-Region in Nachfolge Dr. Karsten Hoppes. Moll kommt von der MTD-Eigentümer-Familie.

Karsten Hoppe übernahm das Ruder beim Saarbrücker Gartengeräte-Hersteller (Marken Cub Cadet, Wolf Garten, MTD) erst 2017, nachdem sein Vorgänger Dr. Stefan Hoetzl das Unternehmen 2016 nach kurzer Regentschaft verließ. Insgesamt war also auch Hoppe nur zwei Jahre in seinem Amt.

Fakt ist, dass Hoppe bereits einen neuen Arbeitgeber hat. Er wird nach MOTORIST-Infos President, Building Solutions - Europe bei dem finnischen Abwassertechnik-Spezialisten Uponor. Allerdings trifft sein Abgang auch auf die im Rahmen der diesjährigen GaLaBau bekannt gewordenen Akquisition von 20 Prozent Anteilen an MTD durch Stanley Black & Decker. Bis 2021 kann sogar eine Anteilsübernahme von 100 Prozent des Unternehmens erfolgen, was zu Spekulationen führte.

Charles Moll von MTD
Neuer Europa-Chef aus der Eigentümer-Familie: Charles Moll.
Foto: MTD

Denn für einen EMEA-Vorstandschef stellt sich im Falle eine Komplett-Übernahme die Frage, was aus der Struktur des Unternehmens wird und ob die Führungsverantwortung gleich mit der Konzernleitung von Stanley Black & Decker mit übernommen würde. Die Verantwortungsübernahme durch Moll anstelle einer erneuten externen Lösung ergibt also in dieser Hinsicht auch Sinn. Außerdem drückt sie nach zwei Wechseln in kurzer Zeit auf dieser wichtigen Position Stabilität durch die Einbindung eines Mitglieds der Inhaberfamilie aus.

Was das Timing des Hoppe-Wechsels angeht, ist es im Übrigen recht wahrscheinlich, dass die Verantwortungsübernahme bei Uponor nicht direkt mit dem Stanley Black & Decker-Einstieg zusammenhängt.

28.11.2018

MOTORISTEN Newsletter


Immer auf den neuesten Stand mit dem MOTORISTEN Newsletter. Alle 14-Tage bekommen Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der Branche auf einem Blick.