zurück

Wintermeeting der Gartenprofis

Tolle Lokation, tolle Truppe, tolles Essen und viel Zeit für Diskussionen rund um den Gartengeräte-Markt. Das waren vom 09. bis 11. Februar 2020 die Eckpunkte des ersten rheintec-Wintermeetings im Hotel Krone im Allgäu.

rheintec Wintertreff 2020
Theorie und Praxis bestimmten das Programm auf dem ersten Wintertreff 2020 der rheintec.
Foto: privat

Angereist zum ersten Jahrestreffen waren etliche interessierte Partner der Kooperation „der-Gartenprofie.de“. Schon vor der offiziellen Tagung wurde ausführlich über die Saison 2019 und alle Wirrungen auf dem Markt diskutiert, doch es gab auch Erfreuliches zu besprechen. Denn die rheintec (der-gartenprofi.de) feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Und das wolle man entsprechend feiern, so Tagungsveranstalter und rheintec-Frontmann Ingolf Gebhart.

Interner Erfahrungsaustausch

Auf der Agenda der Tagung standen unter anderem die neuen individuellen Werbemittel für 2020, ebenso Schulungen. Den Beginn macht hier bereits Anfang März eine Wassertechnik-Schulung. Ende Juni folgt dann eine weitere Tagesveranstaltung zum Erfahrungsaustausch, bei der speziell auf die EDV-Anforderungen der Partner eingegangen wird. Reflektiert wurden jedoch auch aktuelle Aktionen und Produkte für kommende Aktionen diskutiert. Imponiert hat laut Gebhart der offene Austausch der Teilnehmer untereinander.

Fortsetzung folgt

Den praktischen Teil übernahm EGO Europe mit sehr ausführlichen Informationen rund um das komplexe Thema „Akku“. So bestand die Möglich, die Produkte einem praktischen Test zu unterziehen und dabei auch direkt mit Wettbewerbsprodukten zu vergleichen. Allen widrigen Wetterverhältnissen zum Trotz konnte ein Test-Parkour aufgebaut werden, bei dem die Teilnehmer selbst die Maschinen und deren Leistung probieren konnten. "Es hat einfach alles gepasst"., so das abschließende Resümee.

27.02.2020