Spielfigur und große Hand Quelle: geralt auf pixabay
Wieder musste ein Unternehmen der Branche Insolvenz anmelden. Quelle: geralt auf pixabay

Handel & Hersteller

04. October 2021 | Teilen auf:

Claus & Mathes insolvent

John Deere-Partner Claus & Mathes hat Insolvenz angemeldet. Der Schritt erfolgte bereits Mitte September.

Was den Grund angeht, sodarf man wohl auch von Verkettung unglücklicher Umstände sprechen. Dass Inhaber Thomas Mathes nach der Trennung von seinem Geschäftspartner in 2016 mit der Restrukturierung zu kämpfen hatte, war kein Geheimnis. Erschwert wurde das Unterfangen durch die trockenen und damit für das Geschäft schwierigen Jahre 2018 und 2019, deren ausbleibender Umsatz sich ohne entsprechende Reserven doppelt bemerkbar machte. In 2020 und dieser Saison wurde die vulnerable Betriebssituation durch die schlechte Warenverfügbarkeit verschärft, bis Mathes als klarer Cut schließlich nur noch die Insolvenz blieb.

Aufgabe noch keine Option

Thomas Mathes schmerzt dies umso mehr, weil sich das Tagesgeschäft gerade zuletzt erholt und in die richtige Richtung bewegt hatte, die Restrukturierungsmaßnahmen also zu greifen begannen. In jedem Fall will der Unternehmer weiter machen. Noch ist nicht ganz klar, wo der Schwerpunkt liegen wird. Doch bis Dezember soll ein entsprechendes Konzept vorliegen. Dass der Fall auch Kollegen nicht kalt lässt, beweist die Unterstützung, die Thomas Mathes derzeit von Wettbewerbern aus dem näheren Umfeld erfährt.