Portrait von Torsten Schneider
Torsten Schneider (Quelle: privat)

Personalien

16. August 2022 | Teilen auf:

EGO Europe: Neuer Vertriebsleiter

Bereits seit Mai verstärkt Torsten Schneider bei der EGO Europe GmbH als Vertriebsleiter das Team. Er berichtet in dieser Funktion an Axel Stemmer, der als Teil der EGO Geschäftsleitung weiterhin aktiv bleibt und die konsequente Weiterführung der fachhandelstreuen Vertriebsstrategie gewährleistet.

Torsten Schneider ist im Elektrogeräte-Business kein Unbekannter. Zuletzt war der 46-Jährige bei Stanley Black & Decker als National Sales Manager HTS GALP für die Handwerkzeug-Marken Stanley, Facom und Expert zuständig. Nun will er seine Expertise beim Akkuspezialisten EGO einbringen. Die Tochter des Chervon-Konzerns hat hierzulande eindeutige Wachstumsziele. Zirka 380 Motoristen mit insgesamt 450 Verkaufspunkten hat EGO aktuell in Deutschland unter Vertrag. Gerade in den letzten beiden Jahren ist das Händlernetz kräftig gewachsen. Diesen Kurs will man fortsetzen. Die klare Ausrichtung auf den Fachhandel bleibt nach eigener Aussage gesetzt. Auch Torsten Schneider steht dafür.

„Der partnerschaftliche Austausch auf Augenhöhe mit unseren Fachhandelspartnern hat den Erfolgsweg von EGO bisher geprägt. Mit der Verstärkung der Vertriebsleitung durch Herrn Schneider wollen wir diesen weiter intensivieren. Während des weiteren Ausbaus des Fachhandelsnetzes werden wir auch unsere Vertriebsmannschaft weiter vergrößern, so dass wir unsere Partner auch weiterhin tatkräftig in allen Belangen unterstützen können. Ziel ist, das Händlernetzwerk so auszubauen, dass unsere Endkunden überall in Deutschland einen EGO Partner in ihrer Nähe finden und unsere Handelspartner zwischen sich einen ausreichenden, fairen Abstand haben, um Konkurrenzsituationen untereinander zu vermeiden. Dieses Ziel sehen wir erreicht, mit einem Netzwerk von etwa 800 Händlern in Deutschland, was wir in den kommenden Jahren der Fall sein wird. Hauptaugenmerk ist hierbei der servicegebende Fachhandel in der Motoristik“, heißt es abschließend aus Steinheim/Murr.

Wie EGO seinen Weg in den Fachhandel beschreitet, lesen Sie ausführlich am Beispiel eines Händlers in einem gerade erschienen Beitrag in der Juni-Ausgabe von Motorist .

 

 

 

zuletzt editiert am 16.08.2022