Hydraulik-Prüfstand der Firma Jetschke in Hamburg.
Hydraulik-Prüfstand der Firma Jetschke in Hamburg. (Quelle: Granit)

Handel & Hersteller

07. October 2022 | Teilen auf:

Granit stärkt Hydraulik-Sparte

Seit Juni 2022 hat Granit Parts die Jetschke Hydraulik GmbH aus Hamburg übernommen. Ab sofort können Granit Kunden auf das umfassende Service-Angebot des Hydraulik-Spezialisten zurückgreifen.

Mit den Hydraulik-Spezialisten von Jetschke Hydraulik hat Granit Parts sein Service-Angebot im Bereich Instandsetzung von Hydraulik-Systemen erweitert. Ab sofort erhalten Granit Kunden Zugang zu einem vielfältigen Werkstatt-Angebot für Hydraulik-Systeme renommierter Experten im Granit Webshop. Als Teil des Granit Service-Centers können die Dienstleistungen ab sofort in Jetschke Werkstatt in Hamburg in Anspruch genommen werden. Als ehemalige Tochtergesellschaft der Linde Hydraulics GmbH & Co. KG verfügt diese über einen umfangreichen Maschinenpark auf dem neuesten Stand der Technik und die dort tätigen Experten über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Instandsetzung und Wartung von Hydraulik-Systemen namhafter Hersteller. Teil des Leistungsangebots sind darüber hinaus Hydraulik- wie auch Getriebeprüfungen mittels eigens konstruierter und hoch moderner Prüfstände.

Großes Servicepotenzial

„Wir glauben, dass die Reparatur von Hydraulik-Systemen heute und vor allem in Zukunft großes Potential hat. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit Jetschke Hydraulik ein Unternehmen gefunden haben, das unseren Anspruch an Service und Produktqualität gleichermaßen teilt“, äußert sich Hans-Peter Fricke, Geschäftsführer der Fricke Gruppe, erfreut über die Übernahme. Neben der Integration der Jetschke Hydraulik GmbH in das Granit Service-Center stärkt der Großhändler für Land- und Baumaschinen, Kommunal- und Gartentechnik sowie Hydraulik zusätzlich die Partnerschaft zum weltweiten Hersteller von Antriebssystemen, Linde Hydraulics. Per Anschluss an das After Sales Programm des Aschaffenburger Produzenten gehen beide Unternehmen künftig eine enge Kooperation ein.

zuletzt editiert am 07.10.2022