Plakat von Kohler mit ISO 50001-Zertifikat Quelle: Kohler
Motorenhersteller Kohler hat für den Campus in Reggio Emilia, Italien, das ISO 50001-Zertifikat erhalten. Quelle: Kohler

Handel & Hersteller

14. July 2021 | Teilen auf:

Kohler Engines Campus mit ISO 50001 ausgezeichnet

Motorenhersteller Kohler hat für den Campus in Reggio Emilia, Italien, das ISO 50001-Zertifikat erhalten. Es ist bereits die zweite Zertifizierung neben der ISO 9001 in dem Werk.

Die internationale ISO 50001 Norm spezifiziert die Anforderungen an das Energiemanagementsystem und ermöglicht es Unternehmen, einen systematischen Ansatz zur kontinuierlichen Verbesserung seiner Energieleistung zu verfolgen. Damit steht es gleichsam für die Selbstverpflichtung von Organisationen, das Energiemanagement fortlaufend im Sinne einer reduzierten Umweltbelastung aber auch Kosteneinsparungen zu verbessern.

"Ich möchte dem gesamten Team zu dieser großartigen Leistung gratulieren, einem weiteren Schritt in Kohler's Engagement zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit", äußerte sich Vincenzo Perrone, Präsident von Kohler Engines anlässlich der Auszeichnung. "Unsere Sorge für die Umwelt gilt nicht nur unseren Produkten, die auf eine extrem effiziente Verbrennung ausgelegt sind, sondern wir wenden sie auf jeden Aspekt unserer Arbeit an: innovative Prozesse, moderne Anlagen, Werksmanagement und jetzt auch ein hervorragendes Energiemanagement. Dieses Projekt ist ein großartiges Beispiel für mutige Innovation."