Generalkonsul Jules Irrmann, Chairman and Representative Director Masatoshi Kimata, Botschafter Philippe Setton, Konsul für Handel und Investitionen Direktor Pascal Gondrand Quelle: Kubota
Generalkonsul Jules Irrmann, Chairman and Representative Director Kubota Masatoshi Kimata, Botschafter Philippe Setton, Konsul für Handel und Investitionen Direktor Pascal Gondrand. Quelle: Kubota

Personalien

09. July 2021 | Teilen auf:

Kubota: Chairman erhält französischen Verdienstorden

Kubota Chairman und Representative Director Masatoshi Kimata wurde in Frankreich mit dem nationalen Verdienstorden ausgezeichnet.

Wie das Unternehmen mitteilt, erhielt der Chairman and Representative Director von Kubota, Masatoshi Kimata, den hochrangigen „Ordre national du Mérite“. Der nationale Verdienstorden Frankreichs ist normalerweise französischen Staatsbürgern vorbehalten. Nun erhielt Masatoshi Kimata diesen stellvertretend für das Unternehmen in Anerkennung der langjährigen Verdienste von Kubota um die französische Wirtschaft und die Schaffung von Arbeitsplätzen.

Bereits 1974 hatte Kubota die Kubota Europe S.A.S in Frankreich gegründet, um die Traktoren auf dem europäischen Markt zu etablieren. Im Jahr 2014 eröffnete Kubota in Bierne in Nordfrankreich die Traktorenfabrik Kubota Farm Machinery S.A.S. (KFM) für Großtraktoren, um umfassend in den europäischen Markt für landwirtschaftliche Traktoren einzusteigen. Heute arbeiten in den insgesamt fünf französischen Niederlassungen rund 1.000 Beschäftigte in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Kundendienst.