Liqui Moly Personalie 2020
Seit 30 Jahren gemeinsam bei Liqui Moly: Günter Hiermaier (links) und Ernst Prost.

Personalien

20. October 2020 | Teilen auf:

Liqui Moly: Doppeltes Jubiläum

Die beiden Geschäftsführer Ernst Prost und Günter Hiermaier feiern ihr 30-tes Firmenjubiläum beim Öl- und Additivspezialisten Liqui Moly aus Ulm.

Gemeinsam haben sie das Unternehmen zu dem gemacht, was es heute ist. So kannten sich die beiden Männer schon vor ihrer Zeit bei Liqui Moly. Damals war Hiermaier Lehrling bei Prost. 1990 wechselten sie gemeinsam ins Unternehmen: Prost als Leiter Marketing und Vertrieb und Hiermaier als Verkaufsleiter Fachhandel Deutschland. In Hands on Mentalität entwickelten sie den Betrieb, den Prost den damaligen Eigentümer sukzessive abkaufte. Heute ist Liqui Moly eine Weltmarke mit einem Jahresumsatz von 569 Mio. Euro und in mehr als 150 Ländern aktiv. 2018 verkaufte Prost Liqui Moly an die Würth-Gruppe, um die Zukunft des Unternehmens auch nach seiner Ära sicherzustellen, blieb aber als Geschäftsführer an Bord. Gleichzeitig wurde auch Hiermaier zum Geschäftsführer ernannt. „30 Jahre derselben Firma dienen, das ist schon ein Wort“, sagte Geschäftsführer Ernst Prost (63). „Es war immer was los in unserem Laden. Deshalb verging die Zeit auch wie im Flug.“ Geschäftsführer Günter Hiermaier (56) ergänzt: „Ich freue mich auf weitere erfolgreiche Jahre in unserer Unternehmensgruppe.“