Personalien

01. February 2021 | Teilen auf:

Nachruf: Udo Weimer verstorben

Das Unternehmen Weimer Garten- Forst- und Kommunalgeräte GmbH mit Standorten in Lollar-Ruttershausen, Schönau und Dietzenbach bei Frankfurt trauert um seinen Seniorchef Udo Weimer.

Udo Weimer (1954 - 2021)

Mit nur 66 Jahren verstarb Udo Weimer im Januar an den Folgen einer Corona-Infektion. Er hinterlässt neben seiner Ehefrau und Familie mit Jens und Timo Weimer zwei Söhne, die schon früh in das väterliche Unternehmen einbezogen wurden und dort seit einigen Jahren in unterschiedlichen Funktionen tätig sind. Sowohl für seine Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten sei Udo Weimer immer ein fairer, ehrlicher und loyaler Chef und Geschäftspartner gewesen, heißt es im Nachruf. Zu Lebzeiten hat der Verstorbene ein Unternehmen mit über 70 Mitarbeiter an 3 Standorten aufgebaut und alle Voraussetzungen für einen erfolgreichen Weiterbetrieb durch seine Söhne geschaffen. Seine Geradlinigkeit und feste Vorstellungskraft hat die Firma über Jahrzehnte geprägt und ihren Ruf weit über die Region hinaus gefestigt. Udo Weimer hatte eine starke Begeisterung für den Reitsport sowie den Karneval und hat das lokale Vereinsleben jederzeit großzügig unterstützt.