menschen bei einer Forstmesse. Vorgeführt werden große Hackschnitzelanlagen.
Impressionen von der Reil & Eichinger Hausmesse 2022 in Nittenau. (Quelle: Jürgen Kuprat)

Handel & Hersteller

28. October 2022 | Teilen auf:

Reil & Eichinger Hausmesse begeistert

Immer wieder einen Besuch wert ist die mittlerweile schon legendäre Hausmesse von Reil & Eichinger. Auch die diesjährige Veranstaltung vom 14. bis 16. Oktober am Firmengelände in Nittenau brachte Kunden und Besucher ins Schwärmen.

Manch einer der Anwesenden sprach gar von einer „Interforst für die Region“. Tatsächlich bot der bayerische Anbieter für professionelle Forsttechnik anlässlich seiner Hausmesse ein ansehnliches Programm, von den gezeigten Maschinen über deren Vorführungen bis hin zur Unterhaltung für Groß und Klein. So stand der Freitag unter dem Zeichen von Maschinen im Steilhang. Dabei konnten die Besucher die verschiedenen Maschinen auf einem 1,5 km langen Rundweg im Wald unter realen Einsatzbedingungen selbst testen, von der Steuerungen auf den Rückewägen von BMF bis zu den Forstspezialschleppern von Equus. Auch die Forstraupen und selbstfahrenden Stapler und Transporter von Antolini erfreuten sich großer Beliebtheit und viele Besucher nutzten die Gelegenheit, diese auszuprobieren. Ebenfalls im Einsatz waren neben Tiger Seilwinden auch die 5IN1 Forstbox mit Bergewinde, Forstschlepper und Raupenfahrzeuge.

Mit Waldbauerntag und Zukunftswald

Am Samstag zogen dann zünftige Blasmusik und ein traditionelles Weißwurstfrühstück als Auftakt zum Waldbauerntag ins Bewirtungszelt. Die Firma Heizomat war sogar mit ihrem LKW-Hacker angereist und führte ihre Geräte in verschiedenen Größen in der Hacker-Arena vor. Hierbei konnten sich die Besucher auch über Hackschnitzelheizungen des Anbieters beraten lassen und die neue Varianten in der RückewagenWelt anschauen. Ein Höhepunkt für viele Besucher war die Besichtigung des neuen Testcenters für Rückewagen von Reil & Eichinger. Dieses wurde 2022 komplett umgebaut. Seither können dort 10 verschiedene Steuerungen und zwei Radantriebssysteme getestet werden. Den Abschluss des Ausstellungswochenendes bildete dann der Schausonntag, bei dem u.a. der im April gepflanzte Reil & Eichinger EnergieWald großes Interesse fand.

zuletzt editiert am 28.10.2022