Zwei Männer auf einer Schweizer Almwiese mit einem Einachser von Rapid.
Handschlag auf eine starke Zusammenarbeit: Lukas Zumsteg (links) von der Rapid Technic AG und Schwingerkönig Joel Wicki (rechts). (Quelle: Rapid)

Handel & Hersteller

07. November 2022 | Teilen auf:

Schwingerkönig wird Markenbotschafter für Rapid

Schwung vom Schwingerkönig verspricht sich das Schweizer Fabrikat Rapid. Für die Dauer von drei Jahren wird Joel Wicki, der den Traditionstitel gerade eingefahren hat, für die Marke werben.

Es findet nur alle drei Jahre statt und ist in der Schweiz eine echte Tradition: das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest, oder auch nur kuz “das Eidgenössische”. Immer wieder messen sich dabei Athleten in den traditionellen Nationalsportarten “Schwingen”, der Mannschaftssportart “Hornussen” sowie im “Steinstossen”. Dem Sieger ist in jedem Fall landesweite Aufmerksamkeit sicher. So wie aktuell Joel Wicki, der den Titel gerade holte. Das macht sich auch das Einachser-Fabrikat Rapid zunutze. Für die Dauer von drei Jahren verpflichtete die Rapid Technik AG den frisch gekürten Schwingerkönig als exklusiven Markenbotschafter. Eine Liaison, die passt: Schon vor seinem Titelgewinn schwärmte Wicki für seinen Motormäher von Rapid. Und auch bei Rapid ist man stolz auf die Zusammenarbeit mit dem sympathischen Spitzensportler. Seinen ersten öffentlichen Auftritt wird dieser im Rahmen einer Autogrammstunde bereits am 26. November auf der Agrama haben.

zuletzt editiert am 08.11.2022