Firmengebäude am Einweihungstag Quelle: benjaminknoblauch.de / Solo
Das neue Betriebsgebäude von Solo Kleinmotoren in Sindelfingen Quelle: benjaminknoblauch.de / Solo

Handel & Hersteller

26. July 2021 | Teilen auf:

Solo weiht neues Betriebsgebäude ein

Bei der Sindelfinger Solo Kleinmotoren GmbH gab es am vergangenen Freitag allen Grund zur Freude: Nach 10 Monaten Bauzeit konnte man am Standort Sindelfingen-Maichingen ein neues Firmengebäude einweihen.

Mehr als fünf Millionen Euro hat Solo in den Kapazitätsausbau investiert. „Ein wichtiger und richtiger Schritt für das gesamte Unternehmen“, so Solo Geschäftsführer Sascha Luft: „Die Nachfrage, die unsere Produkte nicht erst seit Beginn der Pandemie erfahren, ist gewaltig. Mit einer Tagesproduktion von über 1000 Geräten geben wir hier mächtig Gas.“

Mehr Platz für Montage und Logistik

Der vom Sindelfinger Büro Kuhn Decker zusammen mit IB Penn und Zimmermann & Becker geplante Neubau hat eine Grundfläche von 3136 Quadratmetern und einen Bruttorauminhalt von knapp 29.000 Kubikmetern, der größtenteils auf einem, im Kopfbau auf zwei Stockwerken verteilt ist. Montiert werden hier künftig Sprühgeräte, Motor- und Akkuspritzen sowie die Trennschleifer-Linie von Solo. Ebenso hat die Wareneingangs- und Ausgangslogistik hier ihren Platz, das Ersatzteillager sowie im ersten Obergeschoss das Solo EventCeter. Ein Zwischenbau verbindet das neue Gebäude zudem mit der Kunststoffblasabteilung.

Hommage an Firmengründer

Am Standort Sindelfingen-Maichingen entwickelt, produziert und vertreibt Solo Spritzen und Sprühgeräte für Pflanzenschutz, Reinigung und Desinfektion sowie eine kleine Trennschleifer-Linie für den gesamten Weltmarkt. 130 Menschen sind hier beschäftigt. Dazu hält Solo acht eigene Niederlassungen in den wichtigsten Kernmärkten sowie starke Vertriebspartnerschaften in den meisten Ländern weltweit. Einen hohen Stellenwert nimmt noch immer die auf Innovation und ausgelegte Geschichte des Familienunternehmens ein. Ganz in diesem Geist steht auch der Name der neuen Produktionshalle. In Anlehnung an die beiden Firmengründer und langjährigen Geschäftsführer der Solo Kleinmotoren GmbH, Hans und Heinz Emmerich, trägt sie deren Familiennamen.