christian leonhards
Plädiert für mehr Grün: H. Christian Leonhards, Präsident des VGL NRW

Aktuell

07. May 2020 | Teilen auf:

VGL NRW plädiert für grüne Infrastruktur

Im Rahmen der Eröffnung der Landesgartenschau in Kamp-Lintfort spricht sich H. Christian Leonhards, Präsident des Verband GaLaBau NRW, für eine nachhaltige Stadtentwicklung aus. Auch zur Verbesserung des Klimas. Das bietet auch Chancen für Motoristen.

Der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Nordrhein-Westfalen (VGL NRW) macht sich für das Zukunftsthema grüne Infrastruktur stark. In einer Presseerklärung nimmt H. Christian Leonhards, Präsident des VGL NRW, Stellung und beantwortet, welche Chancen er für eine nachhaltige Stadtentwicklung sieht:

Welche Bedeutung besitzt die grüne Infrastruktur für Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft?

Leonhards:

Die grüne Infrastruktur spannt darüber hinaus ein soziales Netz. Grüne und naturnahe Areale in der Stadt sorgen dafür, dass sich die Menschen dort begegnen und miteinander kommunizieren können, wo sie wohnen.

Wo stehen wir dabei in Nordrhein-Westfalen?

Leonhards:

Welche Wege können wir hier konkret gehen?

Leonhards:

Was muss jetzt passieren?

Leonhards:

06.05.2020