Ein Mann gratuliert einem anderen und überreicht diesem eine Urkunde.
Freut sich über die Auszeichnung: Dr. Reiner Hofmann (rechts) (Quelle: DLG)

Personalien

12. December 2022 | Teilen auf:

DLG: Hohe Auszeichnung für Dr. Reiner Hofmann

Der Vorstand der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) e. V. hat Dr. Reiner Hofmann aus Klein-Umstadt mit der DLG-Mitarbeitermedaille in Gold ausgezeichnet.

Damit würdigt die DLG dessen umfangreiches Engagement und Verdienste um den Forstbereich der DLG. Hofmann ist seit 2013 für diese tätig. Als Fachgebietsleiter Forstwirtschaft zeichnet er dabei maßgeblich für Forstmessen wie die 2015 erstmals durchgeführten DLG-Waldtage inklusive des Briloner Waldsymposiums in Brilon/Lichtenau verantwortlich und hat beides zu einer Veranstaltung mit überregionalem Ruf entwickelt. Dank seiner Verbindungen zum Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF), für das der gelernte Gärtner und promovierte Forstwirt über 23 Jahre arbeitete, ist er zudem ein wichtiges Bindeglied zu vielen anderen Fachorganisationen im Forstbereich. Zuletzt hat Hofmann mit seinem Team das neue DLG-Projekt „WeReforest“ ins Leben gerufen. Das Projekt unterstützt Waldeigentümer bei der Wiederbewaldung und beim Umbau ihrer Bestände in klimastabile, artenreiche und zuwachsstarke Mischbestände. Auch nach seinem Eintritt in den Ruhestand Ende 2022 will Hofmann sein Wissen hier weiter einbringen.

zuletzt editiert am 20.01.2023