Mann mit Mikrofon auf einer Wiese bei der Firma Meyko in Oberteuringen
Sven Meyer bei seiner Ansprache nach der Preisverleihung (Quelle: RM Handelsmedien)

Handel & Hersteller

11. July 2022 | Teilen auf:

Feierlaune bei Meyko, dem Motorist des Jahres 2022

Vergangenen Donnerstag war es so weit: Sven Meyer und sein Team erhielten von Motorist noch einmal die Auszeichnung zum „Motorist des Jahres 2022“. Aufmerksamkeitswirksam wurde der Titel vor Ort in Oberteuringen verliehen.

Der Termin hätte passender nicht sein können: Am 7. Juli fand bei der Meyko GmbH in Oberteuringen die offizielle Auszeichnung von Sven Meyer zum „Motorist des Jahres 2022“ statt. Traditionell wird dieser Titel zum Motoristen-Kongress verliehen, so auch in diesem Jahr am 9. April in Düsseldorf. Seit dem Pandemiejahr 2020 hat es sich Motorist jedoch zur Tradition gemacht, die gekürten Unternehmer jeweils noch einmal bei sich vor Ort auszuzeichnen, dort, wo sie leben und wirken. In diesem Fall war der Ortstermin am 7. Juli gleich auch der Auftakt zu einem verdienten Feier-Wochenende bei der Meyko GmbH. Am vergangenen Samstag folgte nämlich das große Sommerfest für die rund 50 Mitarbeiter. Und so gab es in diesem Jahr mit der Auszeichnung zum Motorist des Jahres, zu der neben der örtlichen Prominenz auch Gratulanten von AS-Motor, Husqvarna, John Deere, Sabo und Stihl vertreten waren, gleich einen Grund mehr zur Freude.

„Management Buyout gewagt, mutig investiert, Team und Kunden mitgenommen, Lieferanten überzeugt: Diese Bilanz, die Sven Meyer als Geschäftsführer der Meyko GmbH in Oberteuringen in den letzten vier Jahren vorzuweisen hat, ist allein schon Grund genug, ihn zum „Motoristen des Jahres 2022“ zu küren. Als Unternehmer mit drei Standorten wird er der Auszeichnung tagtäglich jedoch auch in vielen weiteren Punkten gerecht“, so Katharina Onusseit, Chefredakteurin von Motorist, anlässlich der Preisverleihung vor Ort.

Denn Geschäftserfolg ist Teamarbeit, das weiß Sven Meyer nur zu gut und handelt konsequent danach. Was den Unternehmer und seinen Betrieb sonst noch auszeichnet und wie der Jubeltag in Oberteuringen begangen wurde, lesen Sie ausführlich in der Oktober-Ausgabe von Motorist.

zuletzt editiert am 29.07.2022