Mann im Wald pflanzt Baum (Quelle: rheintec)
Baumpflanzaktion der rheintec (Quelle: rheintec)

Verbände & Organisationen

10. December 2021 | Teilen auf:

Gartenprofis pflanzen Bäume

Die Mitglieder der Motoristen-Kooperation rheintec aus Grevenbroich haben am vergangenen Dienstag in Essen 1.000 Bäume gepflanzt. Die Aktion galt auch dem Marketing und wurde u.a. von Sabo unterstützt.

Was liegt für Händler, die sich der Natur verpflichtet fühlen, näher, als genau diese zu unterstützen? Das dachten sich auch die Mitglieder der Motoristen-Kooperation rheintec/Der Gartenprofi. Gemeinsam mit Partnern pflanzten sie im Dezember in einem knapp 40-jährigen Fichtenbestand im Forst-Ort Rodberg in Essen 1.000 Bäume. Der Einsatz, der von der Stiftung Unternehmen Wald koordiniert wurde, gilt der Wiederaufforstung des durch Stürme und Trockenperioden stark in Mittleidenschaft gezogenen Bestands.

Gute Resonanz

Gleichzeitig war die Baumpflanz-Aktion einer der Marketing-Schwerpunkte der rheintec im Jahr 2021 und kam auch bei deren Partnern und Kunden vor Ort in den Geschäften gut an. Auch rheintec-Lieferant Sabo hat sich an dem Unterfangen beteiligt. Gepflanzt wurden auf den vom Regionalverband Ruhr Grün (RVR Grün) betreuten Flächen Winterlinden, Vogelkirschen, Traubeneichen und Hainbuchen. Diese vielfältige Mischung erhöht die biologische Vielfalt in dem zukünftigen Mischwald und stärkt die Resilienz des Waldes gegen Käfer, Pilze etc. Ziel der rheintec ist es, damit ein Zeichen für die Natur zu setzen.

Aktiv für Mitglieder

Weitere Verkaufsförderungsaktionen der rheintec für ihre Mitglieder in diesem Jahr waren u.a. der altbewährte Kalender, aber auch ein Zufriedenheitsumfrage bei Kunden zum Thema Winterservice, die die Mitglieder zur Kundenbindung nutzten. Auch für 2022 hat die rheintec bereits Aktionen in der Pipeline. Anfang Januar trifft sich die Kooperation zudem zu ihrer Jahrestagung, diesmal wieder in Präsenz.

zuletzt editiert am 10.12.2021