Mann auf Golfplatz Quelle: Onusseit
Pellenc-Geschäftsführer Laurent Vivès freut sich über den Vonovia-Abschluss Quelle: Onusseit

Handel & Hersteller

04. October 2021 | Teilen auf:

Pellenc holt Vonovia Zuschlag

Akkuspezialist Pellenc hat die Ausschreibung des Immobilienkonzerns Vonovia an Land gezogen. Demnach wird dieser für den firmeneigenen Wohnumfeldservice alleine in diesem Jahr sukzessive 1.000 Geräte des französischen Lieferanten anschaffen.

Und das dürften nicht die letzten gewesen sein. So hat sich Pellenc nach mehrjähriger Testphase durch die Vonovia als Hauptlieferant im Bereich Akkugeräte gegen Marktbegleiter wie EGO, Husqvarna und Stihl durchgesetzt. Mehr als 400.000 Wohnungen in Deutschland, Schweden und Österreich zählen zum Verbund des Wohnungsdienstleisters. Alleine in Deutschland ist man mit Immobilienbesitz, der gepflegt sein will, an 400 Standorten vertreten. Eigens hierfür unterhält Vonovia einen eigenen Service für die klassische Freiflächen-Pflege bis hin zu Großprojekten und den Neubau im Garten und Landschaftsbau. Die Zusammenarbeit sei zudem auf mehrjährige Partnerschaft angelegt, berichtet Laurent Vivès, Geschäftsführer der Pellenc GmbH in Deutschland. Für Pellenc jedenfalls sei es der bisher größte Abschluss in Deutschland gewesen.   

Verhandelt werden die Geräte zwar im Direktgeschäft über einen Key-Account bei Pellenc. Der Vertrieb erfolgt jedoch ausschließlich über den stationären Fachhandel, der für die Auslieferung und den Service eine entsprechende Provision erhält.